• Henriette Wulff

Birne Helene auf Schokobrownie


Birne Helene ist ein echter Dessert-Klassiker, der auch am Spieß eine gute Figur macht (Bild: BLV Verlag/Oliver Brachat). Die Birnen bekommen ein besonders feines Aroma, weil sie in einem Kardamom-Sud pochiert werden. Für das ultimative Schokovergnügen haben es sich die marinierten Baby-Birnen auf einem saftigen Brownie-Würfel bequem gemacht. Die kleinen Birnen findet man bei Obsthändlern oder auf dem Wochenmarkt. Wer nicht fündig wird, kann natürlich auch normale Birnen verwenden. Diese einfach entkernen und achteln. Die Garzeit verkürzt sich dann um einige Minuten.

Rezept aus meinem neuen Kochbuch

"Aufgespießt! Das Kochbuch: 63 Rezepte mit Sti(e)l"

Mehr Infos zum Buch findet ihr hier

Zutaten für 12 Spieße

Birnen 6 Baby-Birnen (700 g) 250 ml Weißwein 200 ml Wasser 50 g Zucker 10 grüne Kardamomkapseln Mark von 1 Vanilleschote oder 1 TL Vanilleextrakt

Brownie 100 g Butter 125 g Zucker 100 g Mehl 1 gestrichener TL Backpulver 75 g Kakaopulver + etwas zum Servieren 1 TL Instant-Kaffeepulver 2 Eier 1 TL Vanilleextrakt 1 Prise Salz 100 g Zartbitterschokolade (50 % Kakaoanteil), klein gehackt

Schokoladensauce 100 g Zartbitterschokolade (50 % Kakaoanteil), klein gehackt 70 ml Milch

Utensilien: Backform ca. 20 × 20 cm, mit Backpapier ausgelegt

1. Die Birnen schälen, den Blütenrest am unteren Ende abschneiden, den Stiel aber dranlassen. Anschließend halbieren. Wein, Wasser, Zucker, Kardamom und Vanille in einem Topf mischen und aufkochen. Sobald sich der Zucker gelöst hat, die Hitze reduzieren, die Birnen in den Sud geben und bei mittlerer Hitze 20 Minuten leicht köcheln lassen. Im Topf abkühlen lassen.

2. Für die Brownies in einem Topf die Butter schmelzen und den Zucker darin auflösen. Lauwarm abkühlen lassen. Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Form mit Backpapier auslegen. Mehl, Backpulver, Kakao- und Kaffeepulver mischen.

3. Mit einem Handmixer Eier, Vanilleextrakt und Salz gut verrühren. Dann die Buttermischung und anschließend die Mehlmischung unterziehen. Zum Schluss die gehackte Schokolade unterheben.

4. Den Teig in die vorbereitete Form geben und glatt streichen. Auf der mittleren Schiene für 25–30 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen, dann in 12 gleich große Stücke schneiden.

5. Für die Sauce die Schokolade mit der Milch in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze unter Rühren vorsichtig schmelzen, bis eine glatte, glänzende Mischung entstanden ist.

6. Für die Spieße die Birnen gut abtropfen lassen und jeweils 1 Birne auf 1 Browniestück stecken. Vor dem Servieren mit etwas Schokoladensauce beträufeln und mit etwas Kakaopulver bestäuben.

Guten Appetit!

Mehr Informationen zu meinen Kochbüchern findet ihr hier.

#Aufgespießt #Party #Fingerfood #Picknick #Fisch #Thunfisch