• Henriette Wulff

Halloween-Rezept: Neptun's Blood Cocktail


Bald ist Halloween! Ich bin ja ein großer Halloween-Fan, vor allem weil man zu diesem Anlass richtig kreativ werden kann - nicht nur bei den Kostümen, sondern auch beim Essen. Diesen gruseligen Cocktail habe ich "Neptun's Blood" genannt. Er besteht aus Rote-Bete-Saft, Wodka, Sardellen, Oktopus-Tentakeln und Wakame-Salat. Wenn das mal kein optisches Grusel-Highlight auf der Halloween-Tafel ist! Für die alkoholfreie Variante einfach den Wodka weglassen und durch die gleiche Menge Rote-Bete-Saft ersetzen. Prost und schönes Gruseln!

Zutaten für zwei Cocktails

500 ml kalter Rote-Bete-Saft 60 ml Wodka 2 TL Zitronensaft 1 MSP Cayenne-Pfeffer 2 Sardellen 100 g Wakame-Salat (gibt es im asiatischen Supermarkt) 6 Oktopus-Tentakeln (aus der Feinkost-Theke)

Den Rote-Bete-Saft, mit dem Wodka, Zitronensaft, Cayenne-Pfeffer und Sardellen in einen Standmixer geben und etwa 30 Sekunden auf höchster Stufe mixen.

In ein Glas füllen und den Glasrand mit den Tentakeln und Wakame-Salat dekorieren.

Mehr zu meinen Rezepten und zum Thema Rezeptentwicklung erfahrt ihr hier.

#Halloween #Cocktails #Drinks #Party #Getränke #RoteBete #Oktopus #Seafood