Aktuelle Beiträge

Please reload

Archiv
Please reload

Superburger mit Avocado, Bacon, Käse karamellisierten Zwiebeln & Jalapenos & Spiegelei

05/01/2018

 

 

Rezept aus meinem neuen Kochbuch EAT THE BEAT!

 

Dieser Superburger ist definitiv nicht diättauglich. Denn hier ist alles drauf, was das Herz eines echten Burgerfans begehrt: Ein saftiges Rindfleisch-Patty, scharfe Jalapenos, würziger Blauschimmelkäse, süße Karamell-Zwiebeln, knuspriger Bacon, zarte Avocado und zur Abrundung ein perfekt gebratenes Spiegelei. Wenn dir jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft, solltest du keine Sekunde länger warten und sofort den Herd anschmeißen. It`s Burgertime!!! (Bild: BLV Verlag/Udo Einenkel)

 

 

Weitere Rezepte findet ihr in meinem Kochbuch

EAT THE BEAT! 50 Rezepte inspiriert von absoluten Rock- und Pop-Klassikern

 

Das Buch ist hier oder im Buch- und Onlinehandel erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Personen

 

4 große Burgerbrötchen
200 g Tomaten
3-4 EL eingelegte Jalepenos aus dem Glas
2 kleine Hass-Avocados
100 g Blauschimmelkäse
12 Scheiben Frühstücksbacon, ca 120 g
600 g Rinderhack
4 EL Semmelbrösel
5 Eier
2 MSP Paprikapulver
150 g rote Zwiebeln
1 TL Zucker
4 El Mayonnaise
4 TL grober Dijonsenf
50 g gemischter Salat
6 EL Pflanzenöl
Salz und schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
Ketchup nach Wunsch

 

Die Zwiebeln schälen, halbieren und dann in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen und die Zwiebeln darin 2-3 Minuten anbraten, dann Zucker hinzugeben, um rühren und ca. 1 Minute karamellisieren.

 

Die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Avocado halbieren, entkernen und dann in Streifen einschneiden. Den Blauschimmelkäse in Scheiben schneiden. Die Mayonnaise mit dem Senf verrühren. Alles zum Belegen der Burger bereit stellen.

 

In einer Schüssel das Hackfleisch mit einem Ei, Paprikapulver und Semmelbröseln vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vier gleichmäßige Burger-Patties mit einem Durchmesser von 11-12 cm formen.

 

In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen und die Burger-Patties auf jeder Seite ca. 1 Minute scharf anbraten. Dann die Hitze reduzieren und die Patties 8-10 Minuten weiter garen. Dabei mehrmals wenden. 

 

Währenddessen in einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und 4 Eier aufschlagen. Die Spiegeleier ca. 6-10 Minuten, je nach gewünschter Konsistenz, ggf. auch von beiden Seiten, braten. In einer beschichteten Pfanne die Speckscheiben ohne Öl von beiden Seiten ca. 3-5 Minuten knusprig anbraten.

 

Burgerbrötchen toasten. Beide Brötchenhälften mit der Mayonnaise und auf Wunsch mit Ketchup bestreichen. Dann auf die untere Hälfte das Burger Pattie legen und alle weiteren Zutaten übereinander stapeln. Als letztes die obere

Brötchenhälfte auflegen. Den Burger eventuell mit einem Schaschlikspieß fixieren. 

 

Mehr Infos zu meinen Kochbüchern findet ihr hier.

Please reload

Tags