• Henriette Wulff

Maronen-Gnocchi mit karamellisierten Äpfeln, Bacon & Whiskey




Jetzt ist es Zeit für echtes Wohlfühlessen: Meine Maronen-Gnocchi mit karamellisierten Äpfeln und Bacon sind da genau das Richtige. Die samtigen Gnocchis harmonieren perfekt mit den süß-säuerlichen Äpfeln und dem herzhaften Bacon. Das Gericht verfeinere ich noch mit einem ordentlichen Schuss Bourbon-Whiskey und reichlich Butter. Wer das Gericht alkoholfrei zubereiten möchte, kann den Whiskey durch Apfelsaft ersetzen.


Zutaten für 4 Portionen


600 g mehligkochende Kartoffeln

250 g gegarte Maronen

250 g Mehl

50 g Hartweizengrieß

50 g Parmesan, fein gerieben

1 Ei

2 Prisen Muskatnuss

2 Prisen Salz


Außerdem:


3 kleine Äpfel, etwa 300 g

7 dicke Scheiben Frühstücksbacon, etwa 100 g

4-5 Zweige frischer Thymian

1 EL Rohrzucker

50 ml Bourbon-Whiskey

50 g Butter

Salz und schwarzer Pfeffer zum Abschmecken


Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, bis sie weich sind. Dann die Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse pressen. Die Maronen mit einem Blitzhacker fein zerkleinern. Die Kartoffeln mit den Maronen, Mehl, Hartweizengrieß, Parmesan, Ei, Muskatnuss und Salz verkneten, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Die Masse mit den Händen zu Strängen mit 2,5cm formen und mit einem Messer schräg in 2 cm breite Stücke schneiden. Die Gnocchi nebeneinander auf ein bemehltes Blech oder Brett legen. Reichlich Salzwasser in einem Topf aufsetzen und zum Sieden bringen. Die Gnocchis portionsweise für 5-6 Minuten garen. Sie sind fertig, sobald sie an die Oberfläche steigen. Die fertigen Gnocchis nebeneinander auf ein Blech legen.


Die Äpfel schälen, entkernen und in 1 cm dünne Spalten schneiden. Den Bacon in 1 cm große Stücke schneiden. Den Bacon in eine Pfanne geben und für 6-7 Minuten bei mittlerer Temperatur knusprig anbraten. Dann die Äpfel und den Thymian hinzugeben und alles 5 Minuten weiterbraten. Den Zucker darüber streuen und alles etwa eine Minute karamellisieren. Mit Whiskey ablöschen und 1 Minute köcheln lassen. Die Butter hinzugeben und schmelzen lassen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Die Gnocchis mit den Äpfeln und Bacon vermengen, nochmals erwärmen und sofort servieren.


Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!



Mehr zu meinen Rezepten und zum Thema Rezeptentwicklung erfahrt ihr hier.


Wenn ihr mehr zu meiner Arbeit als erfahren wollt, dann klickt einfach hier.