• Henriette Wulff

Kokos-Popcorn mit Limette & weißer Schokolade


Dieses Popcorn schmeckt richtig nach Sommer – erfrischende Limette, Kokosnussraspel und weiße Schokolade machen aus einfachem Mais einen süßen Genuss. Genau die passende Knabberei für einen entspannten Abend auf dem Balkon, Terrasse oder auch einen gemütlichen TV-Abend, wenn es statt Sonnenschein nur Regenwetter gibt. Tipp: Nur unbehandelte oder besser noch Bio-Limetten (weil nicht gespritzt) verwenden, da diese ansonsten oft mit Konservierungsmitteln und Wachsen behandelt werden. Außerdem sollte man sie vor der Verwendung gut waschen. Das gilt übrigens für alle Zitrusfrüchte, von denen man die Schale verwenden möchte. Ob eine Zitrusfrucht behandelt wurde ist kennzeichnungspflichtig und steht auf der Verpackung oder dem Produktschild am Regal.

Zutaten für 4-6 Portionen

1 EL Kokosfett 150 g Popcorn-Mais 200 g weiße Kuvertüre 4 EL Kokosraspel 2 Limetten, unbehandelt

Außerdem: Backblech, Backpapier

Das Kokosfett in einen großen Topf (mit Deckel geben) und den Mais dazugeben. Alles einmal umrühren und erhitzen. Den Mais bei mittlerer Temperatur aufpoppen lassen: Wichtig: Den Topf mit einem Deckel verschließen.

Die Schokolade in einem Metallgefäß über dem Wasserbad schmelzen. Das Popcorn auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Die Schokolade mit einem Löffel gleichmäßig auf dem Popcorn verteilen. Dann sofort die Kokosraspel und die Limettenschale darüber streuen und alles für etwa 2-3 Stunden trocknen lassen. Je nach Außentemperatur dauert es kürzer oder länger.

Viel Spaß und guten Appetit!

Mehr zu meinen Rezepten und zum Thema Rezeptentwicklung erfahrt ihr hier.

Wenn ihr mehr zu meinem Foodstyling erfahren wollt, dann klickt einfach hier.

#Popcorn #Mais #Limetten #Limette #Kokos #Schokolade #Sommer #Party #Fingerfood #Snacks #Rezeptentwicklung #Rezepte #Foodstyling