• Henriette Wulff

Mac and Cheese mit Shiitake-Pilzen & Miso


Mac and Cheese – also Makkaroni mit Käse – wärmen die Seele und schmecken Groß und Klein. Die Basis bilden Nudeln mit einer cremigen Sauce, die auf Basis von Mehl, Butter und Milch hergestellt wird. Das Ganze wird dann noch mit Käse angereichert und überbacken. Einfach, aber unfassbar gut. Ich experimentiere ja gerne ein wenig herum und dabei ist diese neue Variante mit Shiitake-Pilzen und Miso entstanden. Die Extra-Portion Umami macht den Nudelauflauf noch köstlicher. Für den Extra-Crunch vermische ich den Käse mit etwas Pankobrösel, die durch ihr grobe Struktur die Kruste knuspriger machen. Anstatt Shiitake schmecken die Mac and Cheese natürlich auch mit anderen Pilzsorten, wie Kräuterseitlingen oder Champignons.

Zutaten für 4 Portionen

500 g kurze Makkaroni 50 g Butter 50 g Mehl 750 ml Milch 250 g geriebener Emmentaler-Käse 100 g Parmesankäse 4 TL weiße Miso-Paste 250 g Shiitake-Pilze 3 TL Sojasauce 2 Frühlingszwiebeln 2 MSP Cayenne-Pfeffer 5 EL Panko-Brösel (alternativ Semmelbrösel) Salz und schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Außerdem: Eine Auflaufform ca. 30x20 cm

Makkaroni nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser bissfest kochen und abgießen. Die Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden.

Die Shiitake Pilze in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne ohne Öl 3-4 Minuten anbraten. Mit 1 TL Sojasauce abschmecken.

Die Butter in einem Topf schmelzen und mit einem Schneebesen das Mehl einrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Dann nach und nach die Milch unterrühren. Nun den Käse und 50 g Parmesan mit dem Schneebesen einrühren. Wenn dieser geschmolzen ist, die Sauce mit der Misopaste, 2 TL Sojasauce, Cayenne-Pfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Restlichen Käse mit den Pankobröseln vermengen. Die Makkaroni mit den Pilzen, Frühlingszwiebeln und der Sauce vermischen. In die Auflaufform geben und gleichmäßig mit der Käse-Pankomischung bestreuen. Die Mac and Cheese auf mittlerer Stufe für 30-35 Minuten goldgelb überbacken.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Mehr zu meinen Rezepten und zum Thema Rezeptentwicklung erfahrt ihr hier.

Wenn ihr mehr zu meinem Foodstyling erfahren wollt, dann klickt einfach hier.

#Nudeln #Miso #Pilze #Shiitake #Auflauf #Dinner #EinfacheKüche #SchnelleKüche #Foodstyling #Käse #Rezeptentwicklung