• Henriette Wulff

Gebackene Pfirsiche mit Bacon & Chili-Frischkäse


Süß, salzig und feurig sind diese köstlichen Pfirsiche. Sie sind mit einer Creme aus Frischkäse, Chili und Thymian gefüllt und werden dann mit Bacon umwickelt, der im Ofen knusprig gebacken wird. Der perfekte Abschied vom Sommer und ein schmackhafter Start in den Herbst.Die gebackenen Pfirsiche sind eine leckere Vorspeise, die man zusammen mit einem Spinat- oder Wildkräutersalat und knusprigem Baguette servieren kann. Sie schmecken aber auch als Beilage zu Steak oder Geflügel und sind kalt und warm ein Genuss. Und wenn der Herbst sich von seiner sonnigen Seite zeigt, kann man die Pfirsiche natürlich auch toll zum Picknick mitnehmen.

Zutaten für 12 Stück

150 g Doppelrahm-Frischkäse 1 TL gehackter, frischer Rosmarin 1 TL gehackte, rote Chilischote 1 TL Zitronenschalenabrieb (unbehandelte Zitrone) 6 reife Pfirsiche, ca 1 kg 12 Scheiben Frühstücks-Bacon, ca. 15 g pro stück 2 TL Honig Salz und schwarzer Pfeffer zum Abschmecken Einige kleine Rosmarinzweige zum Garnieren

Den Ofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Den Frischkäse mit dem Rosmarin, Chili und Zitronenschalenabrieb vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pfirsiche halbieren und entkernen. Auf jede Pfirsichälfte in die Mitte etwa einen Teelöffel Frischkäse geben und mit einem Streifen Bacon umwickeln. Die Pfirsichhälften in eine ofenfeste Form oder auf ein Backblech setzen und mit dem Honig beträufeln.

Die Pfirsiche für 45 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen garen. Der Bacon sollte schön knusprig sein. Vor dem Servieren einen kleinen Rosmarinzweig unter den Bacon stecken.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Mehr zu meinen Rezepten und zum Thema Rezeptentwicklung erfahrt ihr hier.

Wenn ihr mehr zu meinem Foodstyling erfahren wollt, dann klickt einfach hier.

#Pfirsiche #Bacon #Frischkäse #Brunch #Herbst #Chili #Rosmarin #SchnelleKüche #Picknick #Party #Dinner #Foodstyling #Rezeptentwicklung