• Henriette Wulff

Kokos-Milchshake mit Aronia-Beeren


Neulich habe ich auf dem Markt frische Aronia-Beeren entdeckt. Die sind natürlich gleich in mein Körbchen gewandert, um damit ein paar neue Rezepte zu entwickeln. Entstanden ist dabei dieser köstliche Shake mit Kokosmilch und Vanille-Eis, gekrönt von einer riesigen Sahnehaube und gerösteten Kokosraspeln. Diese Sünde kann man sich ruhig mal gönnen. Schließlich sind Aronia-Beeren richtig gesund. Sie schmecken nicht nur in diesem Milchshake, sondern auch im Müsli, Eis oder Kuchen. Wegen ihres herb-süßen Geschmacks kann man sie auch gut in deftigen Speisen verwenden. Zutaten für 2 Shakes

200 ml Kokosmilch 200 g Vanille-Eis 200 ml Milch 50 g frische Aronia-Beeren 1-2 El Kokosraspeln 200 ml Sahne 7-8 Eiswürfel, ca. 100 g 1-2 EL Zucker nach Wunsch

Die Kokosraspeln für 1-2 Minuten bei mittlerer Hitze in der Pfanne anrösten. Die Sahne schlagen oder in einen Sahnebereiter geben.

Kokosmilch, Vanille-Eis, Milch, Eiswürfel und Zucker nach Wunsch in einen Standmixer geben und cremig mixen. Dann zwei Drittel des Shakes in ein anderes Gefäß umgießen und das restliche Drittel mit den Aronia-Beeren mixen.

Zuerst den Aronia-Shake und dann den Kokos-Shake in ein Glas schichten. Etwas mit dem Löffel umrühren, dass ein marmoriertes Muster entsteht. Die geschlagene Sahne auf den Shake geben und mit Kokosraspeln bestreuen.

Guten Appetit!

#AroniaBeeren #Shakes #Dessert #Süßes #Drinks #Beeren #Kokos