• Henriette Wulff

Flammkuchen mit Zuckermais, Blauschimmelkäse & Koriander


Ich liebe frischen Zuckermais – der mild-süße und feine Geschmack hat absolut nichts mit dem Mais aus der Dose gemeinsam und ist gegrillt, gebraten oder im Salat eine echte Leckerei. Auch auf diesem Flammkuchen macht er zusammen mit würzigem Blauschimmelkäse und Koriander eine gute Figur. Mein Tipp, um die Maiskörner vom Kolben zu bekommen: Einfach den Maiskolben hochkant auf ein Brett stellen und dann mit einem großen Messer die Körner von oben nach unten herunter schneiden. Ich stelle das Brett noch zusätzlich auf ein Backblech, damit die Körner nicht umherfliegen.

Wer es eilig hat, kann für den Flammkuchen natürlich auch fertigen Flammkuchen- oder auch Blätterteig verwenden.

Zutaten für ein Blech Flammkuchen

Für den Teig:

250 g Mehl 120 ml Wasser 2 EL Olivenöl 1/4 TL Salz

Für den Belag:

2 frische Zuckermaiskolben, ca. 400 g 2 kleine rote Zwiebeln, ca. 100 g 100 g dänischer Blauschimmelkäse 150 g Schmand oder Créme Fraiche 1 MSP geriebene Muskatnuss 1/4 TL Chipotle-Chilipulver 1 handvoll Koriandergrün Salz und schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Außerdem: Backpapier, Backblech

Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Zutaten für den Teig gleichmäßig miteinander verkneten – das geht am besten mit den Händen. 2-3 mm dünn ausrollen und auf das Backblech legen.

Die Körner von den Maiskolben schneiden. Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Den Schmand mit Chipotle-Chili und Muskatnuss verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schmand mit einem Löffel gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Maiskörner und Zwiebelringe auf den Schmand legen. Den Käse zerbröseln und darüber streuen.

Den Flammkuchen auf mittlerer Schiene für etwa 25-30 Minuten goldbraun backen.

Das Koriandergrün grob zupfen und kurz vor dem Servieren auf den Flammkuchen geben.

Guten Appetit!

Mehr zu meinen Rezepten und zum Thema Rezeptentwicklung erfahrt ihr hier.

#Zuckermais #Vegetarisch #Backen #Flammkuchen #Tarte #Käse #Picknick #Sommer